Aktuelle Tagungen des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte

"Recht Populär - Populärkulturelle Rechtsrepräsentationen in aktuellen Texten und Medien", internationale & interdisziplinäre wissenschaftliche Tagung, 26. und 27. September 2014, Oswald-Külpe-Hörsaal, Würzburg (Zur Tagungsseite; Flyer mit Programm)

"Tendenzen und Perspektiven der gegenwärtigen DDR-Literatur-Forschung", Workshop am 25. und 26. Oktober 2013, Senatssaal (Raum 210), Sanderring 2 in Würzburg ( Flyer mit Programm)

"Wortkunst ohne Zweifel? Aspekte der Sprache bei Thomas Mann", Tagung der jungen Thomas Mann-Forscher am 11. und 12. Mai 2012 in Würzburg (Programm, weitere Informationen)

"›Unordentliche Collectanea‹. G. E. Lessings Laokoon zwischen antiquarischer Gelehrsamkeit und ästhetischer Theoriebildung", veranstaltet von Prof. Dr. Jörg Robert und Prof. Dr. Friedrich Vollhardt, Kloster Bronnbach, 11.-13. November 2010 (Programm, weitere Informationen)

Doktorandentagung "Schiller als Philosoph", veranstaltet von Cordula Burtscher, Deutsches Literaturarchiv Marbach,  7.-8. Oktober 2010 (Programm)

"Liminale Anthropologien", veranstaltet von Prof. Dr. Roland Borgards, Kloster Bronnbach, 4.-6. Oktober 2010 (Programm)

"Die biologische Vorgeschichte des Menschen. Individuum, Familie, Nation, Gattung", veranstaltet von Prof. Dr. Roland Borgards und Dr. Johannes F. Lehmann, Essener Kulturwissenschaftlichen Institut, 3.-6. März 2010 (Programm)

"Fragmente und Fragmentarismus in Schillers Werk", veranstaltet von Prof. Dr. Wolfgang Riedel und Prof. Dr. Jörg Robert, Kloster Bronnbach, 12.-14. November 2009  (Programm)