Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte

    Publikationen aktuell

    2016

    Hg.: Der Tod und die Künste. Hg. Friederike F. Günther, Wolfgang Riedel. Würzburg: Königshausen & Neumann 2016 (= Würzburger Ringvorlesungen 13), 402 S., Abb.

    Monument der Sattelzeit. Goethes »Faust« und das moderne Wissen. In: Jahrbuch der Bayerischen Akade-mie der Wissenschaften 2014/2015 (2016), S. 78-87

     

    2017

    Um Schiller. Gesammelte Studien zur Literatur- und Ideengeschichte der Sattelzeit. Hg. Markus Hien, Mi-chael Storch, Franziska Stürmer. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017, XIV, 532 S.

    Unort der Sehnsucht. Vom Schreiben über Natur. Ein Bericht. Berlin: Matthes & Seitz Berlin 2017 (= Fröhli-che Wissenschaft 121 · De Natura II), 128 S.

    Hg.: Hans-Jürgen Schings: Gesammelte Aufsätze. Als Festgabe zum 80. Geburtstag hg. von Wolfgang Riedel. Textredaktion: Franziska Stürmer. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017, 568 S.

    Fausts Todesarten. Volksbuch Goethe – Thomas Mann. In: Krankheit, Sterben und Tod im Leben und Schreiben europäischer Schriftsteller. Hg. Roland Berbig, Richard Faber, H. Christof Müller-Busch. 2 Bde. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017. Bd. 1, S. 23-46

    Unheimliche Matrix. E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann (1816). In: WahnSinn in Literatur und Künsten. Hg. Gerhard Penzkofer, Irmgard Scharold. Würzburg: Königshausen & Neumann 2017 (= Würzburger Ringvorle-sungen 10), S. 197-240

     

    2018

    Das Böse. In: Faust-Handbuch. Konstellationen – Diskurse – Medien. Hg. Carsten Rohde, Thorsten Valk, Mathias Mayer. Stuttgart/Weimar: Metzler 2017, 10 S.

     

     

    Vorträge und Tagungen 2017

    Automaten, l’homme machine, künstlicher Mensch. Träume und Albträume der europäischen Aufklärung. – JMU Würzburg, Studium Generale: Ringvorlesung »Technik und Science-Fiction in der Vormoderne«, 7. Februar 2017

    Das Tragische und die Tragödie. Drei Vorlesungen über eine anthropologische und poetische Elementar-funktion (= Lachen und Weinen II). – Seniorenuniversität Bad Kissingen 2017 [= Vorlesungsreihe der JMU], 13., 16. u. 20. März 2017

    Symposium zum 80. Geburtstag von Hans-Jürgen Schings: »Revolutio – Umbruch – Umwälzung: Revolution und Literatur 1789-1989«. FU Berlin, 30. März 2017. – Laudatio zur Übergabe der Festschrift (»Gesammelte Aufsätze«: Barockes Trauerspiel – Schiller – Moderne)

    Was heißt Literarische Anthropologie? – Master-Vortragsreihe »Methoden der Germanistik«. MU Brno/ Brünn. Ústav germanistiky, nordistiky a nederlandistiky/Department of German, Scandinavian and Nether-land Studies, 18. April 2017

    Kugel und Dyade. Pränatale Idealtypologie in Peter Sloterdijks »Sphären« I: »Blasen« (1998). – Internat. interdiszipl. Kolloquium »In Sloterdijks Weltinnenraum« an der MU Brno/Brünn. Katedra filozofie/Depart-ment of Philosophy, 19. April 2017

    Wozu Literatur? – Vortragsreihe »Röntgenbilder«. Röntgen-Gymnasium Würzburg, 27. April 2017

    Psychoanalytische Narrative im autobiographischen Würzburgroman: Jehuda Amichai und Leonhard Frank. – Begrüßungsvortrag zur Eröffnungsveranstaltung der Aktion »Würzburg liest ein Buch 2017/18«: Jehuda Amichai, Nicht von jetzt, nicht von hier (1963). Residenz Würzburg, Toskanasaal, 7. Mai 2017

    Literatur und Politik in Zeiten des Nature writing. – Vortragsreihe »Literatur und Politik« der Konrad- Adenauer-Stiftung (KAS) an der Univ. Sarajevo, Philosophische Fakultät, 15. Mai 2017

    »Poetik und Hermeneutik« ernstgenommen: Hans Robert Jauß, Wolfgang Iser, Reinhart Koselleck. – Ex-kursion und Kolloquium zum 65. Geburtstag (zugleich 20 Jahre Oberseminar). Bischofsheim a. d. Rhön: Kreuzberg, Tagungshaus ›Höhe Rhön‹, 14.–15. Juli 2017

    Gesichter und Geschichten. Dauthendey als Erzähler (Die acht Gesichter am Biwasee, 1911). – Hauptvortrag zum Festabend der Stadt Würzburg zum 150. Geburtstag Max Dauthendeys mit anschließender Eröffnung der Ausstellung »›Ich kam vom Main aus Deutschland her‹. Max Dauthendey – ein Würzburger Dichter 1867-1918«. Stadtarchiv Würzburg/Greisinghäuser, 25. Juli 2017

    Das Fremde im Eigenen. Zur Frühgeschichte der psychischen Alienation in der Literaturmoderne. – Eröff-nungsvortrag zur internat. wiss. KAAD-Alumni-Konferenz »Das Fremde in Kultur, Literatur und Sprache des 20. und 21. Jahrhunderts«. Jan-Kochanowski-Univ. Kielce, Polen, 15.–16. September 2017

    Selbstmord in der deutschen Literatur um 1800. – MU Brno/Brünn: Ringvorlesung »Suizid und Literatur«. Ústav germanistiky, nordistiky a nederlandistiky/Department of German, Scandinavian and Netherland Studies, 4. Oktober 2017

    »Philosopher, c’est apprendre à mourir«. Der Topos vom tapferen Tod. – 23. Jahrestagung der Viktor von Weizsäcker-Gesellschaft: »Die Teilhabe des Todes am Leben«. MLU Halle-Wittenberg: Stiftung Leucorea. Wittenberg, 12.–14. Oktober 2017 

     

    2018

    2017/1517: Das kulturelle Gedächtnis und die Aufgabe der Geisteswissenschaften. – JMU Würzburg, Studi-um Generale: Ringvorlesung »Reformation und katholische Reform« (SS 2017–WS 2017/ 2018), Abschluss-vorlesung, 6. Februar 2018

    Moderation: Weizsäcker/Heisenberg-Podiumsdiskussion im Rahmen der Ausstellung »Die Familie. Ein Ar-chiv« (25.9.2017–29.4.2018). DLA Marbach a. N., 15. Februar 2018

    Literarische Schätze des Altertums: Gilgamesch, Pentateuch, Homer. – Seniorenuniversität Bad Kissingen 2018 [= Vorlesungsreihe der JMU], 13., 16. u. 20. März 2018

    Dürs Grünbein Workshop. Univ. Bamberg, März 2018

    B.H. Brockes-Tagung. Univ. Göttingen, 26.–38. März 2018

    Vortrag und Workshop im Karl-Jaspers-Haus Oldenburg, 14.–16. Mai 2018

    Robert Gernhardt. – Vortrag Akademie Domschule Würzburg. Burkardushaus Würzburg, 4. Oktober 2018

    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1