Intern
    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte

    Biographie

    2003 Studium der Fächer Germanistik und Geschichtswissenschaften an der Universität Würzburg; Erweiterungsfach im Lehramtsstudium Philosophie/Ethik
    2008 Magisterprüfung in den Fächern Deutsch und Geschichte
    2008-2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte bei Prof. Dr. Wolfgang Neugebauer in Würzburg
    2009 1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
    2009-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte in Würzburg
    2010-2013 Promotionsstudium gefördert von der Studienstiftung des deutschen Volkes; Studienaufenthalt an der LMU in München
    Seit April 2013 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte in Würzburg
    12. September 2013 Rigorosum. Dissertation mit dem Titel "Altes Reich und neue Dichtung. Zum Verhältnis von Literatur und Reichsidentität in der Sattelzeit"
    Mai 2014 Ernennung zum Akademischen Rat auf Zeit
    Seit Oktober 2014 Mitglied des Prüfungsausschusses Deutsch/Germanistik und Modularisierungsbeauftragter/Studiengangskoordinator der Fächer Deutsch/Germanistik
    November 2014 Kulturpreis Bayern 2014 des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gemeinsam mit der Bayernwerk AG
    Dezember 2014 Max-Weber-Preis 2014 der Bayerischen Akademie der Wissenschaften
    April 2016 Ernennung zum Akademischen Rat auf Probe
    April 2017 Ernennung zum Akademischen Rat
    1. Oktober 2017 bis 30. September 2019 Gewähltes Mitglied des Fakultätsrats der Philosophischen Fakultät (Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)
    Kontakt

    Lehrstuhl für neuere deutsche Literatur- und Ideengeschichte
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1